Herzlich Willkommen liebe Denkmalfreunde,
Naturliebhaber und Hochzeitler auf Schloss Mespelbrunn!
   



Versteckt in einem verschwiegenen Spessart-Tal liegt das Wasserschloss zwischen Frankfurt am Main und Würzburg. Das Schloss ist im Renaissancestil erbaut und feierte 2012 sein 600jähriges Jubiläum. Es wurde unter anderem als Drehort des "Wirtshaus im Spessart" mit Liselotte Pulver und Carlos Thompson sowie als Schauplatz für das gleichnamige Theaterstück bekannt. Aufgrund seiner versteckten Lage überstand das Schloss alle Kriege unbeschadet und ist in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben. Noch heute befindet sich Schloss Mespelbrunn in Privatbesitz. Die Besitzer engagieren sich seit Anfang der 1950´er Jahre dafür, das Schloss sowohl als Denkmal zu erhalten und gleichzeitig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Über die Winterpause sind Reparaturen an den Dächern und der erst 6 Jahre jungen Heizungsanlage geplant.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch ab dem 21. März 2020!

Ihre Gräfliche Familie
und alle Schlossführer


 


Unsere Öffnungszeiten 2020 / Opening hours 2020

Wir haben von Samstag, den 21. März 2020 bis Sonntag, den 8. November 2020 geöffnet,
täglich durchgehend von 9:00 bis 17:00 Uhr!


We are open from saturday, 21st of march 2020 until sunday, november 8th 2020 daily from 9am - 5pm.

 


Hier noch einige wichtige Informationen:

Termine für Standesamtliche Trauungen können über die Schloßverwaltung und die Gemeindeverwaltung angefragt werden.
Free dates for weddings can be found out mondays and wednesdays during our office hours from 9 am to 1 pm and Wednesday afternoon from 2pm-5 pm under 0049(0)6092-269.

Die Schloßverwaltung ist außer an Feiertagen Montag und Mittwoch Vormittags sowie Mittwoch Nachmittags unter Tel. +49(0)6092-269 zu erreichen.

Hunde sind auf dem Schlossgelände leider nicht gestattet, können aber gerne (auf eigene Verantwortung) vor den Hoftoren angeleint werden.
Dogs are not allowed on the castles grounds, but can be left on your own responsibility leashed in front of the gates.

 
    marysmeals.com